AMATEURFUNK  DIE  BRÜCKE  ZUR   WELT

Mathias Bitterlich DF 3 ZS


CQ CQ CQ de DF 3 ZS CQ CQ CQ de DF 3 ZS k

Amateurfunk ist der Weg, um das Interesse an der Technik zu wecken,
Die Kenntnisse über technische Zusammenhänge zu entwickeln und damit mehr junge Menschen zu einer Ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Ausbildung zu führen,
Menschen mit Behinderung zu integrieren,
Soziale Kompetenz zu entwickeln,
Persönlichkeitsentwicklung durch Leistungsorientierung sowie Freude durch Erfolge im funksportlichen Vergleich im Rahmen von Amateurfunkwettbewerben zu fördern,
Zur weltweiten Völkerverständigung beizutragen und die Integration ausländischer Mitbürger zu fördern,
Die Gesellschaft beim Katastrophenschutz zu unterstützen,
Das Kulturerbe Morsetelegraphie zu fördern und zu erhalten.

Der DARC ist der Verband, in dem diese Wege definiert werden, um diese Ziele umzusetzen, in dem sich Menschen zusammenfinden, um diese Ziele zu unterstützen,
und der seine Mitglieder bei der Realisierung dieser Ziele unterstützt.

TEST

 

Deutsches Amateurfunk-Zentrum   
Lindenallee 6
34225 Baunatal
Tel: 0561 9 49 88 0
Fax: 0561 9 49 88 50
eMail: darc@darc.de